21.02.2011

Gut kombiniert: VA-Panel mit LED Backlight im neuen iiyama ProLite X2472HD

Rohrbach/Ilm, 17. Februar 2011 – Ungetrübte Farbbrillanz gewährleistet der neue 24-Zöller aus dem Hause iiyama. Im ProLite X2472HD arbeitet ein hochwertiges VA-Panel der neuesten Generation mit LED Backlight. Mit 24-bit-True-Color und einem Schwarzweiß-Kontrastumfang von 3.000:1 (nativ) bzw. 5 Mio:1 (ACR) eignet er sich bevorzugt für anspruchsvolle grafische Anwendungen, wie professionelle Bildbearbeitung und Webdesign. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Blickwinkelstabilität. Selbst bei extremen seitlichen oder vertikalen Blickwinkeln leidet die Bildqualität nicht.

Das Display bietet schnelle Reaktionszeiten von 8 ms und Full HD bei einer physikalischen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Mit VGA-, DVI- und HDMI-Anschlüssen sowie einem Kopfhörerausgang ist das Gerät zudem für beinahe jede Anwendungsumgebung gerüstet.

Dank seiner hohen Energieeffizienz (34 Watt im Normalbetrieb, 1 Watt im Power Management Modus) empfiehlt sich der ProLite X2472HD auch für den täglichen Einsatz, beispielsweise im schulischen Bereich, im Wertpapierhandel und generell an Bildschirmarbeitsplätzen aller Art.

Im Handel ist der ProLite X2472HD ab Mitte März 2011 für einen empf. Verkaufspreis von 215,- Euro inkl. MwSt. erhältlich.

iiyama Kurzprofil: Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Display für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens und Protection-Glass LCD runden das Angebot ab.

In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der MCJ Co., Ltd., Japan.

Redaktionskontakt:

Gingco.Net Corporate Communication
Monika Braunmüller
Tassiloplatz 7
81541 München
Tel: 089-330073-41 
Fax: 089-330073-40
E-mail: m.braunmueller@gingco.net

Zurück zur Liste