31.10.2013

iiyama präsentiert neue ergonomische High-End-Monitore mit AMVA+ LED-Paneltechnologie

Rohrbach/Ilm, 29. Oktober 2013 - iiyama, einer der weltweit führenden Hersteller von Monitoren und Displays, bringt eine Reihe hochwertig ausgestatteter Monitore auf den Markt, teilweise mit Full HD-Auflösung, AMVA+ LED-Panel und ergonomischen Funktionen. Ab sofort gibt es je zwei Low Power LED-Bildschirme im Format 24" und 27", die durch die Brillanz ihrer Darstellung überzeugen. Die zwei Top-Modelle der Serie, ProLite XB2483HSU-B1 und ProLIte XB2783HSU-B1, glänzen zusätzlich durch ihre Ergonomie: so sind die beiden Displays höhenverstellbar und können sowohl im Quer- als auch Hochformat betrieben werden, was optimalen Sehkomfort bei jeder Anwendung gewährleistet. Ergänzt wird die Serie durch vier Einsteigermodelle auf Basis der TN-Panel-Technologie: den drei 20"-Monitoren ProLite E2083HD-B1, ProLite E2083HSD-B1  und  ProLite B2083HSD-B1, letzterer ebenfalls mit Höhenverstellung und Pivotfunktion, sowie dem 24"-Monitor ProLite E2483HS-B1.

Im Vergleich zu TN-Standardmonitoren bietet die AMVA+ LED-Technologie eine Reihe von Vorteilen: einen höheren Kontrast (3000:1 statischen Kontrast, 5.000.000:1 dynamischen Kontrast), 24bit True Color und einen höheren Schwarzwert. Auch der Einblickwinkel ist größer (178° vertikal als auch horizontal), d.h. das Bild bleibt kristallklar, selbst wenn man von der Seite auf die Displays schaut. Doch während MVA-Bildschirme früher langsamer waren als TN-Monitore und daher weniger geeignet für Bewegtbilder wie Spiele oder Videos, zeigt AMVA+ mit einer Reaktionszeit von 4 ms hier keinerlei Einschränkungen mehr.

Die vier AMVA+ LED-Modelle ProLite X2483HSU-B1 und ProLIte XB2483HSU-B1 (24") sowie ProLIte X2783HSU-B1 und ProLIte XB2783HSU-B1 (27") bieten alle FullHD-Auflösung von  1920 x 1080p (2,1 Megapixel) und können nicht nur hochauflösende Bilder und Filme darstellen, sondern bieten auch 60 Prozent mehr Bildinhalt gegenüber einem Standard-LCD mit einer Auflösung von 1280 x 1024p. Alle Monitore der Serie arbeiten zudem mit ACR (Advanced Contrast Ratio), einer Technologie, welche den Kontrast und die Helligkeit automatisch anpasst, um ein perfektes Bild bei Filmen oder Spielen zu garantieren. So bieten die neuen Modelle dem Betrachter eine präzise und natürliche Farbwiedergabe und Kontrastschärfe und sind damit hervorragend geeignet für anspruchsvolle grafische Anwendungen. Die beiden Top-Modelle ProLite XB2483HSU-B1 und ProLIte XB2783HSU-B1 sind zusätzlich mit Höhenverstellbarkeit und Pivot-Funktion ausgestattet und erlauben einen ergonomisch idealen Einsatz im Quer- als auch Hochformat, was optimalen Sehkomfort bei jeder Anwendung gewährleistet.

Alle Displays haben Anschlussmöglichkeiten für D-Sub, DVI-D, HDMI und USB und sind kompatibel mit Apple Macintosh Computern. Eingebaute Stereo-Lautsprecher mit 2 Watt sorgen für entsprechenden Sound.

ProLite XB2783HSU-B1
Nicht nur privat, sondern auch im beruflichen Alltag setzen sich großformatige Bildschirme immer mehr durch. So sind 24"-Monitore heute schon fast Standard und selbst 27" sind gerade bei Anwendungen wie Bild- und Videobearbeitung, Webdesign oder Grafik inzwischen häufig zu finden. Oft geht dies mit einer höheren Auflösung einher, hier ist FullHD heute üblich. Klarer Vorteil: je größer ein Bildschirm, umso besser ist die feinere und schärfere Darstellung von Text und Grafik eines Full HD-Monitors zu erkennen. Zudem lassen sich bei einem 27"-Monitor mehrere Fenster nebeneinander platzieren oder Werkzeug- und Menüleisten problemlos einblenden. iiyama hat seit Jahren unterschiedliche 27"-Modelle (68.6 cm Bildschirmdiagonale) im Angebot und bringt nun mit dem ProLite X2783HSU-B1 (27") und dem Top-Modell Pro Lite XB2783HSU-B1 zwei neue High-End-Modelle auf den Markt.

Das High-End-Modell ProLite XB2783HSU-B1 empfiehlt sich für den Einsatz  in anspruchsvollen grafischen Anwendungen, in der Digitalfotografie und im Web-Design, aber auch für Anwender, die umfangreiche Tabellen oder Texte bearbeiten müssen. Mit seinem höhenverstellbaren Standfuß und der Pivot Funktion erlaubt der Pro Lite XB2783HSU-B1 eine perfekte ergonomische Positionierung für optimalen Sehkomfort. So kann der Bildschirm sowohl im Quer- als auch Hochformat betrieben werden.

Sämtliche Modelle dieser Produktreihe sind ab sofort im Handel erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise (inkl. MwSt.) betragen

·       125,- Euro für das Modell ProLite E2083HSD-B1  (20", TN Panel, Lautsprecher)
·       119- Euro für das Modell ProLite E2083HD-B1  (20", TN Panel)
·       145,- Euro für das Modell ProLite B2083HSD-B1 (20", TN Panel, Lautsprecher, Höhenverstellung     u. Pivot)
·       165,- Euro für das Modell ProLite E2483HS-B1 (24", TN Panel)

·       195,- Euro für das Modell ProLite X2483HSU-B1 (24", AMVA+, USB)
·       209,- Euro für das Modell ProLite XB2483HSU-B1 (24", AMVA+, Höhenverstellung u. Pivot, USB)
·       269,- Euro für das Modell ProLite X2783HSU-B1 (27", AMVA+, USB)
·       289,- Euro für das Modell ProLite XB2783HSU-B1 (27", AMVA+, Höhenverstellung u. Pivot, USB)

iiyama Kurzprofil
Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED-Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business-Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz- und stoßfeste Sicherheitsglas-LCDs, Large-Format-Displays sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.

Redaktionskontakt:

behle & partner KG
Jean-Marc Behle
Maisacher Straße 129
D-82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: 08141-527 50 41
Fax: 08141-527 50 50
jm.behle@behle-partner.de

Zurück zur Liste