27.05.2011

LED-Backlight und Pivotfunktion: Zwei neue Displays von iiyama für das schmale Budget

Rohrbach/Ilm, 19. Mai 2011 – iiyama erweitert sein Angebot um zwei Geräte mit hochwertigen technischen Features. Der neue 20-Zöller ProLite B2008HDS-1 von iiyama punktet mit Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion, der 22-Zöller ProLite E2273HDS-1 kombiniert Full-HD mit einem stromsparendem LED-Backlight. Beide Displays verfügen über eine schnelle Reaktionszeit von 2 ms. Im Handel sind sie für einen empf. Verkaufspreis von 149,- Euro für den ProLite B2008HDS-1, bzw. 159,- Euro für den ProLite E2273HDS-1 inkl. MwSt. erhältlich.

Mit einem starken Kontrastverhältnis von 5 Mio.:1 (ACR) und einer Helligkeit von 250 cd/m² bietet der ProLite E2273HDS-1 mit LED-Technik exzellente Bildschärfe und brillante Farben. Mit den analogen und digitalen Schnittstellen D-Sub, DVI-D und HDMI ist er für nahezu jede Anwendung gerüstet. Im Normalbetrieb verbraucht der 22-Zöller gerade mal 24 Watt (0,5 Watt im Power Management Modus) und empfiehlt sich damit für den häufigen Einsatz.

Der klar auf besonders gute Ergonomie ausgelegte 20-Zöller ProLite B2008HDS-1 eignet sich mit einer soliden physikalischen Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten, einem Kontrastverhältnis von 30.000:1 (ACR) und einer Helligkeit von 250 cd/m² besonders für preisbewusste Nutzer, die dennoch keine Abstriche in punkto Qualität und Komfort machen möchten.

Beide Geräte glänzen in tiefschwarzer Klavierlackoptik und sind ab Juni 2011 im Handel erhältlich.

iiyama Kurzprofil: Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz- und stoßfeste Sicherheitsglas-LCDs sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.

Redaktionskontakt:
Gingco.Net Corporate Communication
Monika Braunmüller
Tassiloplatz 7
81541 München
Tel 089/330073-49 
Fax 089/330073-40
E-mail: m.braunmueller@gingco.net

Zurück zur Liste