27.02.2018

iiyama komplettiert seine Serie hoch robuster Open-Frame-Einbaumonitore - Formate von 10 bis 65 Zoll verfügbar

Neufahrn bei Freising, 27. Februar 2018 - iiyama, einer der weltweit führenden Hersteller von Monitoren, Large Format Displays und Multitouch-Screens, vervollständigt mit vier neuen Modellen seine Serie hoch robuster Open Frame Multitouch-Monitore auf Basis der kapazitiven Touch-Technologie. Die vier neuen kleinformatigen Einbaumonitore sind in Größen von 10, 15, 22 und 24 Zoll erhältlich. Damit kann iiyama seinen Kunden nun Einbaugeräte durchgängig in allen gängigen Größen zwischen 10" und 65" anbieten. Die neuen Modelle eignen sich für Einsatzbereiche mit extremen Anforderungen, beispielsweise für interaktive Wegeleit- oder Kiosksysteme, aber auch für industrielle Umgebungen wie Steuerkonsolen und Leitstände. Alle arbeiten auf Basis der projektiv-kapazitiven Touch-Technologie, sind mit rahmenlosem Sicherheitsglas ausgestattet und garantieren höchste Dauerhaftigkeit, Stoß- und Kratzfestigkeit sowie eine perfekte Bildqualität bei jeder Anwendung.

iiyama stellt mit den vier neuen Modellen ProLite TF1015MC-B1, ProLite TF1515MC-B1, ProLite TF2215MC-B1 und ProLite TF2415MC-B1 neue kleinformatige Open Frame-Einbaugeräte mit Multitouch-Funktionalität auf Basis der kapazitiven Touch-Technologie vor. Diese Technologie bietet trotz ihrer Robustheit eine eindrucksvolle Touch-Performance. Sie nutzt ein Sensor-Netz von mikrofeinen Drähten, die in der Glasoberfläche integriert sind. Durch drucklose Berührung der Scheibe wird ein elektromagnetisches Feld zwischen Elektroden beeinflusst und durch die Veränderung der elektrischen Kapazität kann die Touch-Position genau errechnet und an den Controller weitergeben werden. Zudem kann der Monitor auch mit geeigneten Handschuhen oder Stiften mit Magnetspitze bedient werden. Weil die kapazitive Touch-Technologie nicht durch Druckempfindlichkeit gesteuert wird, muss die Oberfläche der Screens nicht elastisch sein. Das Frontglas solcher Terminals ist mit einen Härtegrad von 7H äußerst robust und garantiert hohe Haltbarkeit und Kratzfestigkeit. Die Touch-Funktionalität von projektiv-kapazitiven Displays bleibt unberührt, selbst wenn das Deckglas des Monitors zerkratzt oder verschmutzt wird. Zudem sind die neuen Monitormodelle IP65-zertifiziert und somit vor Staub und Spritzwasser geschützt. Eine zusätzliche 8 Millimeter breite Schaumstoffdichtung um den Monitor sorgt für eine nahtlose Integration des Einbaugeräts und optimalen Staubschutz.

Alle Displays sind Open Frame-Einbaugeräte, d.h. sie werden statt mit einem Standfuß mit Befestigungswinkeln als externe Halterung geliefert, die einen einfachen Einbau und die nahtlose Integration in Theken, Mobiliar oder Stelen ermöglichen. Die Möglichkeit der Hoch- und Querausrichtung bietet Flexibilität bei nahezu jeder Installation. Das macht sie zur idealen Lösung für Integratoren und Kiosksystem-Hersteller. Das Edge-to-Edge-Design der Glasoberfläche hat keine störenden Rahmen und gewährleistet so neben einem guten Oberflächenschutz eine leichte Reinigungsmöglichkeit. Die interaktiven Displays sind damit prädestiniert für den Einsatz im öffentlichen Raum, am POS/POI oder den industriellen Einsatz in Produktionsanlagen und Leitwarten.

ProLite TF1015MC-B1
Mit nur 10" (25.7 cm) Bildschirmdiagonale ist der TF1015MC-B1 das derzeit kleinste Modell in der Produktrange von iiyama. Und doch hat das Open Frame-Modell einiges zu bieten: einen 10-Punkt-Touchscreen in elegantem Edge-to-Edge Glasdesign, PCAP-Touch-Technologie für höchste Robustheit und eine Schaumstoffdichtung zum perfekt nahtlosen Einbau. Dank seiner komplett rahmenlosen Glasoberfläche mit außerordentlicher Kratzfestigkeit und Haltbarkeit, ist das Gerät ideal für Anwendungen im öffentlichen Bereich. Die Möglichkeit der Hoch- und Querausrichtung bietet Flexibilität bei nahezu jeder Installation. Der TF1015MC-B1 ist mit externen Montagehalterungen ausgestattet, die den Einbau erleichtern und bietet somit eine ideale Lösung für Kiosksysteme, Industrieumgebungen, Kontrollräume und interaktive Multimedia-Anwendungen.

ProLite TF1515MC-B1
Der TF1515MC-B1 ist ein Open Frame-Modell mit 15'' (38 cm) Bildschirmdiagonale und 10pt Multitouch-Technologie. Dank seiner speziellen Glasbeschichtung garantiert er höchste Dauerhaftigkeit, Stoß- und Kratzfestigkeit sowie eine perfekte Bildqualität. Es kann mit den Fingern (auch mit Latex-Handschuhen) oder magnetischen Stiften bedient werden. Der TF1515MC-B1 ist damit eine ideale Lösung für den Einzelhandel, bei Werbe- und Kiosksystemen sowie im medizinischen oder industriellen Umfeld.

ProLite TF2215MC-B1
Auch der ProLite TF2215MC-B1 ist ein Open Frame PCAP 10-Punkt-Touchscreen und hat eine Bildschirmdiagonale von 22" (54.6 cm). Seine komplett rahmenlose Glasoberfläche sieht nicht nur elegant aus, sondern bietet höchste Kratzfestigkeit und Haltbarkeit. Die Schutzklasse IP 65 für Staub- und Wasserbeständigkeit prädestniert ihn als Gerät für Anwendungen im öffentlichen Bereich, beispielsweise Kiosksysteme und interaktive Multimedia-Anwendungen, aber auch für Industrieumgebungen und Kontrollräume.

ProLite TF2415MC-B1
Der ProLite TF2415MC-B1 ist ein 10-Punkt-Touchscreen mit Edge-to-Edge Glasdesign, hat eine Bildschirmdiagonale von 24" (60.5 cm) und ist ebenfalls als Open Frame-Modell mit entsprechenden Montagehalterungen und einer Schaumstoffdichtung zum perfekt nahtlosen Einbau ausgestattet. Er ist mit einem VA-Panel (Vertical Alignment Panel) ausgestattet und bietet sehr gute Kontrastwerte.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Open Frame-Modelle sind ab Ende März im Fachhandel zu folgenden Preisen (inkl. MwSt.) erhältlich:

TF1015MC-B1 408,00 Euro
TF1515MC-B1 548,00 Euro
TF2215MC-B1 573,00 Euro
TF2415MC-B1 735,00 Euro

Weitere Informationen sowie technische Daten zu den Einbaumodellen sind unter https://iiyama.com/de_de/produkte erhältlich.

iiyama Kurzprofil
Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED-Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business-Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz- und stoßfeste Sicherheitsglas-LCDs, Large-Format-Displays sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.

Redaktionskontakt:
behle & partner KG
Jean Marc Behle
Carl-Jordan-Straße 16
D-83059 Kolbermoor
Tel.: 08131-391 16 07
jm.behle@behle-partner.de
f.brodmerkel@behle-partner.de

Weitere Informationen für Ihre Leser:

iiyama Deutschland GmbH
Zeppelinstr. 2
D- 85375 Neufahrn bei Freising
Tel: 08165 924030-10
Fax: 08165 924030-40
http://www.iiyama.de

Zurück zur Liste