19.04.2016

IIYAMA PRÄSENTIERT SEIN PROFESSIONELLES LÖSUNGSPORTFOLIO AUF DEN BRANCHEN-EVENTS DER FRÜJAHRSSAISON 2016

Rohrbach/Ilm, 13. April 2016 – Mit dem Frühling kommen regelmäßig auch die Hausmessen und Branchen-Events bei den verschiedenen Vertriebspartnern von iiyama Deutschland GmbH im deutschsprachigen Raum. Bis zum Sommer zeigt der japanische Monitorhersteller in den kommenden Wochen seine Innovationen in den unterschiedlichen Einsatzbereichen - von High End-Desktopmonitoren bis hin zu neuen Multitouch- und Large Format Display-Modellen für den Digital Signage-Bereich.

iiyama, einer der führenden Hersteller von Monitoren für vielfältige Einsatzbereiche, nimmt auch in diesem Frühjahr wieder an zahlreichen Branchen-Events und Hausmessen seiner Vertriebspartner teil, um dort IT-Händlern (SMB, E-Tailer, Retailer, Systemhäuser) sein umfangreiches Lösungsportfolio zu präsentieren. Neben der Produktpräsentation steht vorrangig die Kontaktpflege im Mittelpunkt, sowohl zu den Vertriebsleuten der Partner als auch deren professionelle Endkunden, um individuell auf ihre Fragen und Anforderungen eingehen zu können.

Folgende Termine sollten Sie sich vormerken:

27.04.2016 – Bechtle IT Forum Thüringen 2016
Erfurt – Messe Erfurt Congresszentrum
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen professionelle Lösungen für BtB-Kunden, Behörden und die Öffentliche Hand. Iiyama zeigt hier seine innovativen Desktop-Modelle sowie seine Touchtechnologien (speziell PCAP). Ansprechpartner für die Presse ist Swen Heiber, Key Account Manager – Systemhäuser bei iiyama Deutschland.
https://www.bechtle.com/events/8-bechtle-it-forum-thueringen-2016

28.04.2016 – IM.TOP 2016
München – MOC München
Bei der IM.Top 2016 der Ingram Micro stehen neben den Desktop- und Touch- Monitoren von iiyama für den professionellen Einsatz die großformatigen LFD- und Touch-LFDs im Mittelpunkt. Aber auch das Produktportfolio aus dem Gaming-Bereich wird am Stand von iiyama live zu sehen sein. Ansprechpartner Presse ist Oliver Seeger, Business Development Manager Large Format Display bei iiyama Deutschland.
https://www.ingrammicro.de/imtop/

25.05.2016 – bluechip LIVE 2016
Leipzig – Porsche Werk Leipzig
Die bluechip-Hausmesse findet unter dem Motto „Vorsprung durch Leistung und Kompetenz” im Porsche Werk Leipzig statt. Iiyama zeigt hier seine professionellen Desktop-Monitore ebenso wie Touchmonitore unterschiedlicher Technologien, aber auch seine leistungsfähigen Gaming-Monitore. Ansprechpartner Presse ist Susanne Nas, Key Account Managerin – Nord Deutschland bei iiyama Deutschland.
http://live.bluechip.de/

17.06.2016 – Tarox Inside 2016
Dortmund – Signal Induna Park
Auch bei Tarax Inside in Dortmund werden die Desktop-Modelle sowie die Touchtechnologien von iiyama eine gesonderte Rolle spielen. Ansprechpartner Presse ist Susanne Nas, Key Account Managerin – Nord Deutschland bei iiyama Deutschland.
http://www.tarox-inside.de/2016/

23./24.06.2016 – Invidis Digital Signage Summit Europe
München – Hilton Munich Airport Hotel
Unter dem Motto “Challenging the Fundamentals of Consumer Engagement” treffen sich auf dem Digital Signage Summit von Invidis neben Händlern der Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Branche vor allem BtB-Kunden und Agenturen. Im Mittelpunkt stehen bei iiyama hier natürlich die LFDundTouchmodelle für Digital Signage-Anwendungen, insbesondere der Bereich Touch LFD (PAP). Ansprechpartner Presse ist Oliver Seeger, Business Development Manager Large Format Display bei iiyama Deutschland.
http://digitalsignagesummit.org/europe/

Touchtechnologien und 4K stehen im Mittelpunkt
Im Mittelpunkt stehen in diesem Frühjahr bei allen Veranstaltungen die Themen Touch (speziell PCAP) und 4K. Der Wunsch nach optimaler Auflösung beim professionellen Einsatz führt dazu, dass Technologien wie WQHD (2560 x 1440) oder Ultra HD/4K (3840x2160) eine zunehmend wichtige Rolle spielen. Zudem geht der Trend auch bei professionellen Desktop-Monitoren hin zu immer größeren Bildschirmdiagonalen, heute werden zunehmend Formate von 27“ und mehr nachgefragt. Das bedeutet eine leistungsfähige Erweiterung des professionellen Arbeitsumfeldes oder aber der Möglichkeiten im Gaming-Bereich. So profitieren Anwender von der Größe und Schärfe eines 4K-Displays, das mit seiner UHD Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln gegenüber einem FullHD-Display das Vierfache an Details und Informationen darstellen kann. Auch für High-End Gamer hat iiyama mit dem 4K-Topmodell seiner GMASTER-Serie kürzlich einen Monitor auf denn Markt gebracht, der keine Wünsche mehr offen lässt.

Geräte mit Touchfunktion werden im beruflichen Einsatz immer beliebter – und das nicht nur bei Bildbearbeitern, Fotografen oder Grafikern. Interaktivität und multimediale Ansprache entwickeln sich zunehmend zum Standard.

Im Digital Signage-Sektor ist der Trend zum Einsatz von (Multi-)Touchmonitoren ebenso ungebrochen, sei es bei Self-Service-Touchterminals im öffentlichen Raum, am POS, oder im Industriebereich. Mit seinem interaktiven LCD Touch-Display im XXL-Format von 70 Zoll hat iiyama dabei neue Dimensionen erreicht und bietet damit gerade für den Bildungs- und Erziehungsbereich, aber auch für das Corporate Umfeld, eine sehr attraktive Lösung.

Weiterhin sind auch die besonders robusten, kapazitiven Touchmonitore sehr gefragt, gerade für den öffentlichen Raum. iiyama ist hier mit seiner breiten Produktpalette von Touch-Monitoren zwischen 15 und 70 Zoll und modernsten Touch-Technologien weiterhin einer der führenden Anbieter.

„Für uns sind die Veranstaltungen unserer Handelspartner in diesem Frühjahr zentrale Kontaktmöglichkeiten, nicht nur zu den professionellen Endkunden, sondern auch zu den Vertriebsmitarbeitern bei unseren Partnern, die täglich mit unseren Produkten arbeiten“, erklärt Erkan Sekerci, Sales Director, DACH bei iiyama international. „Für uns ist das nicht nur eine Möglichkeit, unser innovatives Lösungsportfolio live zu präsentieren, sondern im „Face to the customer“ auch individuelle Fragen und Anforderungen direkt vor Ort zu beantworten. In den letzten Jahren haben wir auf diesen Branchentreffen sehr positive Erfahrungen sammeln können. Wir freuen uns deshalb auf die kommenden Termine.“

iiyama Kurzprofil
Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED-Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business-Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz- und stoßfeste Sicherheitsglas-LCDs, Large-Format-Displays sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.

Redaktionskontakt:
behle & partner KG
Jean Marc Behle
Fichtenstraße 29
D-82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: 08141-527 50 41
Fax: 08141-527 50 50
jm.behle@behle-partner.de

Weitere Informationen für Ihre Leser:
iiyama Deutschland GmbH
Werner-von-Siemens
Str. 4 D- 85296 Rohrbach/Ilm
Tel: 08442-9629 0
Fax: 08442- 9629 30
http://www.iiyama.de

Zurück zur Liste