03.05.2012

Der Traum eines jeden Gamers: iiyama präsentiert 27-Zoll-Monitor mit einer Taktfrequenz von 120 Hertz

Rohrbach/Ilm, 03. Mai 2012 – Der neue 27’’-Monitor ProLite G2773HS lässt Spielerherzen höher schlagen, denn er erlaubt mit seinem 120Hz LCD und einer Reaktionszeit von nur 1ms Spielegenuss auch für höchste Ansprüche. Der Bildschirm mit Full-HD 1920 x 1080 Auflösung und umweltfreundliche LED Backlights-Technologie bietet brillante HD-Video Qualität und eine kristallklare und komplett ruckelfreie Grafik selbst bei grafisch anspruchsvollen Spielen. Hochwertige Stereo-Lautsprecher, ein Kopfhöreranschluss sowie HDMI, VGA und Dual-Link DVI-Anschlüsse runden das Ausstattungspaket des Monitors ab.

Während ein Standard-LCD eine Taktfrequenz von 60 Hz hat, also 60 Bilder pro Sekunde von der Grafikkarte gesendet bekommt, arbeitet das hochwertige 120Hz-Panel des ProLite G2773HS mit 120 Bildern, also doppelt so vielen Bildern/Sekunde. Das ermöglicht weniger Unterbrechungen, glatte Grafikbewegung und ruckelfreie Animationen auch bei rasanten Spielen. Schon beim Alltags-Einsatz als Computermonitor werden die Anwender bei 120 Hz Bewegungen am Bildschirm viel flüssiger wahrnehmen. Voraussetzung für 120 Bilder pro Sekunde ist eine leistungsfähige Grafikkarte mit Dual-Link DVI-Ausgang, die 120Hz unterstützt. Dies ist heute bei den meisten schnellen Grafikkarten gewährleistet. Ein Dual-Link DVI-Kabel zur Verbindung mit dem Rechner ist im Lieferumfang enthalten.

Mit seiner Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 kann der Monitor auch hochauflösende Bilder und HD-Video darstellen. Die integrierte ACR- Technologie (Advanced Contrast Ratio) sorgt bei Filmen und Spielen für ein sattes Kontrastverhältnis von 5.000.000 : 1 und für ein perfektes Bild.

Auch an die Umweltfreundlichkeit hat iiyama gedacht: Neben dem integrierten Power Management (VESA DPMS, ENERGY STAR®) sorgt vor allem die LED Backlight-Technologie für einen niedrigen Stromverbrauch trotz höchster Leistungsfähigkeit. Während ein typisches CCFL LCD vier Hintergrundbeleuchtungslampen benutzt, garantiert der Einsatz moderner LED-Dioden eine geringere Leistungsaufnahme und damit verringerte CO2-Emissionen.
 
Im Handel ist das Gerät ab Anfang Mai 2012 für einen empfohlenen Verkaufspreis von 379,00 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Weitere Informationen sowie techn. Spezifikationen finden Sie unter www.iiyama.de.

iiyama Kurzprofil
Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz- und stoßfeste Sicherheitsglas-LCDs, Large Format Displays sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.


Redaktionskontakt:

behle, krell, KG
Agentur für Kommunikation und Marketing
Jean Marc Behle
Paul-Gerhardt-Allee 50
81245 München
Tel 089/889 522 635    089 _ 33 00 73_41
Fax 089/834 10 50    089 _ 33 00 73_40
E-mail: jeanmarc.behle@behlekrell.de

Zurück zur Liste